Studie: Filesharer zahlen mehr für Content als „normale“ Konsumenten

Laut einer Studie von „Frank N. Magid Associates“ & dem P2P-Downloadportal „Vuze“ kaufen Filesharer im Endeffekt mehr urheberrechtlich geschützten Content (DVDs, CDs, Kinokarten etc) als andere Personen.

Mehr dazu im Gulli-Board.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: