TV Heute: Phoenix 22:15 Uhr: „Unter Piraten – Wem gehört das geistige Eigentum?“

Heute Abend um 22:15 Uhr sollte jeder mal sein TV anwerfen und sich die dieswöchige Montagsausgabe von „Unter den Linden“ anschauen oder sich den Livestream reinziehen. Es wird diesmal über die 0,9% der Piratenpartei diskutiert – und natürlich über die Ziele der Partei.

Damit die ganze Geschichte nicht so eintönig / einseitig ausgeht, kann man eigene Fragen an die Teilnehmer der Talkrunde stellen. Am besten schreiben an unterdenlinden@phoenix.de

Hab ich natürlich schon gemacht 😉 Mal sehen, ob die meine Fragen zum Thema aufgreifen…

Sehr geehrte Damen und Herren,die Aussage der Piratenpartei „Die derzeitigen gesetzlichen Rahmenbedingungen (…) basieren auf einem veralteten Verständnis von so genanntem ‚geistigem Eigentum'“ beruht ja auf auf der Idee einer Kulturflatrate. Wie stehen Sie zu dieser Idee? Ist es vielleicht den Urheberrechtswächtern (GEMA, Verlage etc) einfach zu kompliziert und unbequem sich auf den neuen Trend des Tauschens und Konsumierens einzulassen? Laut einer neuen US-Studie durch das Meinungsforschungsinstitut “Frank N. Magid Associates” wurde sogar bestätigt, dass sogenannte „Filesharer“ – also laut derzeitiger Rechtsprechung „Illegale“ – mehr Medien kaufen und bezahlen als andere Konsumenten. Würde es nicht also Sinn machen, eine solche Kulturflatrate einzurichten um den Konsum zu steigern um so den Markt zu beleben?Mit freundlichen Grüßen
Florian Albertsen

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: